Jugendfußball

Fußball vs. Schule

Schule vs. Fußball

Der Spagat zwischen Schule und Fußball 

„Dein Sohn spielt aber nur so zum Spaß Fußball, oder?“, „Der will doch wohl kein Profi werden!“, „Wie klappt das denn mit der Schule?“ bis hin zu der Aussage eines Lehrers „Wenn Sie Ihren Sohn in dem Maße Fußball spielen lassen, dann kann das mit der Schule nicht klappen. Das muss Ihnen doch wohl klar sein.“ sind Statements, die mir in den letzten Jahren begegnen. Und ich kann sie nach mehr als zehn Jahren nicht mehr hören… Read More

Fußball-Leidenschaft

Fußball ist Leidenschaft

Das muss ich mühsam erlernen

Ich verstehe nicht, warum zehn Spieler hinter einem Ball herlaufen und einer das Tor bewacht? Warum Männer weinen, wenn der Lieblingsverein aus der Champions League fliegt? Wie ein Spieler mehrere Millionen Euro wert sein kann?

Ich habe erst vor ein paar Jahren gelernt, dass in einer Mannschaft auf verschiedenen Positionen gespielt wird. Dass ein Linksfuß jemand ist, der mit dem linken Fuß schießt. Dass bei einem Derby zwei Mannschaften aus dem Revier aufeinandertreffen.

Ich verstehe ganz viele Dinge im Fußball nicht. Der Fußball ist nicht meins…

Dafür aber die Welt meines Sohnes. Und das seit mehr als zehn Jahren und mit Haut und Haaren. Read More

Fußballmutter, Spieler Fußballer-Eltern

Fußball-Eltern

Jeder Jeck ist anders

Eltern am Spielfeldrand

Im Laufe der letzten Jahre habe ich verschiedene Fußballinstitutionen kennengelernt: den Traditionsverein, die Fußballschule, das Nachwuchsleistungszentrum.

Hier lerne ich Spieler und Eltern kennen und jede Mannschaft hat ihren eigenen Charakter. Doch eins ist ihnen allen gleich: Sie ist ein bunt gemischter, multi-kultureller Haufen. Integration ist im Fußball längst gelebter Alltag.

Uns Eltern verbindet zwar der Fußball unserer Kinder. Doch so unterschiedlich wir sind, so verschieden sind auch unsere Sichtweisen und Einstellungen zum Ballsport.

Wie so oft in sozialen Communities kann man uns alle wunderbar in „Schubladen“ stecken… Read More