Ins Netz Gegangen

Jugendfußball vs. Familienleben
Schule + Andere Herausforderungen
Scroll Down

Kategorien

Glück, Selbstwirksamkeit, Herausforderungen, Challenge Ins Netz gegangen_Mikroabenteuer©galitskaya

Herausforderungen

Wie wichtig Herausforderungen im Alltag sind

In einer der letzten Wochenendausgaben des Kölner Stadtanzeiger lese ich den Artikel „Umsonst und draußen“ von Claudia Lehnen, KSTA, 19./20.5.2018, S.3, der mich irgendwie fesselt. Es geht um das Thema Mikroabenteuer. Hatte ich vorher noch nie bewusst wahrgenommen. Read More

Ins Netz gegangen, Fußball, Verletzung, Muskel Ins Netz gegangen_Fußballverletzung ©synto

Kurzblog Muskelverletzung

Der hintere Oberschenkel – bei vielen eine Schwachstelle

Donnerstag, 9.30 Uhr: Ich sitze in Svastikasana (einer Meditationshaltung, in der die Beine gekreuzt werden) auf meinem Polster und bereite mich auf die Yogastunde vor. Neben den bekannten Gesichtern entdecke ich auch Neue: Zwei junge Sportler, die, wie ich später erfahre, Hockeyspieler sind. Also läuferisch ähnlich gefordert sind wie Fußballer. Read More

atenschutzverordnung Ins Netz gegangen_DSGVO

DSGVO

Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

 

Die DSGVO ist in aller Munde und tritt am 25.05.2018 EU-weit in Kraft. Auch mich und meinen Blog betrifft sie. Ihr erhaltet diesen Post, da Ihr Euch für mein Blog Update angemeldet habt. Solltet Ihr das nicht mehr wollen, könnt Ihr Euch über den Link unten abmelden oder mir eine Mail schicken. Ich werde Eure Daten dann umgehend löschen.

Meine überarbeitete Datenschutzerklärung findet Ihr hier.

Ich wünsche Euch weiterhin viel Spaß beim Lesen meiner Artikel!

 

Fußballprofi©Bits and Splits

Fußballprofi

Mein Kind soll Fußballprofi werden!

In Vorbereitung auf einen Gastblog für meine Bloggerkollegin Halima Lohbeck zum Thema „Wie wichtig ist ein Mannschaftssport für mein Kind?“ habe ich einen sehr spannenden Artikel des Sportpsychologen Dr. René Paasch entdeckt. In „Wenn Nachwuchsfußballer den Traum der Eltern leben“ schreibt er, dass sich im Jugendbereich immer mehr Eltern wünschen, dass ihr Kind Profifußballer wird. Resultierend daraus, dass einige ihre „unerfüllten“ Wünsche auf ihre Kinder übertragen und das, was sie nicht geschafft haben, jetzt ihrem Nachwuchs gelingen soll … Read More

Individualtraining©pressmaster

KURZBLOG INDIVIDUALTRAINING

Braucht mein Kind Individualtraining?

Will mein Kind Fußball spielen lernen, melde ich es in einem Fußballverein an. Als Mutter sehe ich den Verein ähnlich wie die Schule als eine Lerninstitution. In jungen Jahren steht der Spaß – hoffentlich – im Vordergrund. Später führt der Trainer meinen Spross entsprechend seines Alters an Themen wie Technik und Taktik, Spielintelligenz, Koordination, Schnelligkeit, etc. heran. Soweit, so gut! Read More

Blogger@work_Bonn ©susanneamar

BlOGGERCAMP

Wie ich mein erstes Bloggertreffen erlebe

Heute gibt‘s mal einen ganz anderen Artikel: nicht aus dem Fußball, sondern aus der Bloggerwelt. Als Bloggerin liegt natürlich mein Hauptaugenmerk auf guten Inhalten – Content, wie das heutzutage so schön heißt. Doch braucht es dafür ein gutes wasserdichtes Gefäß, nämlich den Blog. So bin ich zwangsläufig gezwungen mich mit Dingen wie Tools, Marketing und Sichtbarkeit zu beschäftigen, die mich so viel interessieren wie Abseits. Read More

Jugendfußball_Spielpositionen©mirpic

Kurzblog Spielpositionen

Bleibt der Spaß im Jugendfußball auf der Strecke?

Ist es wichtig und richtig, bereits in jungen Jahren SpielerInnen nur auf einer bestimmten Position auszubilden? Wird die Vielfalt und das Ausprobieren dadurch nicht schon frühzeitig eingeschränkt? Kann das Spaß machen, wenn Kinder schon früh in ein System gezwängt werden, ohne zu wissen, wo die Entwicklung noch hingeht? Wäre es für einen Trainer nicht einfacher, Spieler zu haben, die auf verschiedenen Positionen einsetzbar wären? Hilft das Kennen verschiedener Positionen dem Spieler seine Mitspieler besser zu verstehen und das Spiel besser lesen zu können? Read More