Fußball

Happy Birthday©Ruth-Black

Happy Birthday!

Ein Jahr INS NETZ GEGANGEN!

Na, wenn das kein Grund für einen kurzen Blogpost ist…

Vielen Dank an alle meine Leser_innen, denn ohne Euch wäre mein Blog kein Blog und ich keine Bloggerin 🙂 Danke für Euer Interesse, Euren Zuspruch, Eure Themenvorschläge, Eure Kommentare und die vielen neuen Kontakte.

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende und tanzt schön in den 1. Mai!

 

Ernährung ©vitaliy_melnik

Ernährung für Fußballer #2

Fußballer und Glykogen: Der Beginn einer wunderbaren Freundschaft

Fußball wird zu den ausdauerbetonten Sportarten gezählt. Dies bedeutet, dass der Organismus widerstandsfähig sein muss gegen Ermüdung unter Belastung. Die durchschnittliche Laufstreckenanalyse sieht etwa so aus:
„Bei einem 90-minütigem Spiel laufen die Spieler etwa zehn bis elf Kilometer in gemäßigtem Tempo, sie sprinten ca. 800 bis 1200 Meter, 40 bis 60 mal beschleunigen sie und alle fünf Sekunden wird die Laufrichtung gewechselt.“ Puh!

Read More

FairPlayLiga ©Susanne Amar

FairPlayLiga

1. Fachtagung FairPlayLiga

Samstag, 28. Januar 2017,  14.00 Uhr Stadion Essen

Stadtportal Essen, Universität Duisburg-Essen, Fußballverband Niederrhein e.V., Rot-Weiss Essen e.V. und Essener Chancen laden zur 1. Fachtagung FairPlayLiga ein. Auslöser sind die zunehmenden Fälle von Gewalt und Diskriminierung.
Mehr als 200 Trainer, Betreuer und Vertreter aus 45 Essener Vereinen folgen der Einladung und finden sich in der VIP-Lounge des Stadions zu Gesprächen, Workshop und Diskussionen ein.

Read More

Ernährung für Fußballer ©olhaafanasieva

Gastblog

Was bei Fußballern auf den Teller sollte

Nachdem ich den Online-Artikel aus „The New York Times“ über Mona Nemmer auf meiner Facebook-Seite teile, in dem deutlich wird, wie wichtig für einen Fußballer nicht nur die richtige gesunde, sondern vor allem auch die individuelle Ernährung ist, bekomme ich zahlreiche Kommentare und Mails. Kernaussage ist bei vielen:
„[…] ist leichter gesagt als getan, denn einen richtigen Ernährungsplan findet man nirgends… Und im Netz ist die Informationsflut so groß, dass man überhaupt keinen Über- und Durchblick bekommt […].“

Ehrlich gesagt: Ich kann es verstehen.

Read More