Ernährung

Fußballer-Rezepte: Die schnelle Bowl

Der Snack für Zwischendurch

Die schnelle Bowl

Weil’s warm ist, es flott gehen und schmecken soll, mache ich mir heute die „schnelle Bowl“ aus dem, was ich so im Kühlschrank habe.

Ich wähle Couscous, Tomaten, Avocado, Schafskäse und nutze zum Würzen u.a. Kubebenpfeffer, den mir letztes Jahr meine liebe Cousine Kerstin geschenkt hat und der seither ein fester Bestandteil in meiner Küche ist. Read More

Ernährung ©vitaliy_melnik

Ernährung für Fußballer #2

Fußballer und Glykogen: Der Beginn einer wunderbaren Freundschaft

Fußball wird zu den ausdauerbetonten Sportarten gezählt. Dies bedeutet, dass der Organismus widerstandsfähig sein muss gegen Ermüdung unter Belastung. Die durchschnittliche Laufstreckenanalyse sieht etwa so aus:
„Bei einem 90-minütigem Spiel laufen die Spieler etwa zehn bis elf Kilometer in gemäßigtem Tempo, sie sprinten ca. 800 bis 1200 Meter, 40 bis 60 mal beschleunigen sie und alle fünf Sekunden wird die Laufrichtung gewechselt.“ Puh!

Read More

Ernährung für Fußballer ©olhaafanasieva

Gastblog

Was bei Fußballern auf den Teller sollte

Nachdem ich den Online-Artikel aus „The New York Times“ über Mona Nemmer auf meiner Facebook-Seite teile, in dem deutlich wird, wie wichtig für einen Fußballer nicht nur die richtige gesunde, sondern vor allem auch die individuelle Ernährung ist, bekomme ich zahlreiche Kommentare und Mails. Kernaussage ist bei vielen:
„[…] ist leichter gesagt als getan, denn einen richtigen Ernährungsplan findet man nirgends… Und im Netz ist die Informationsflut so groß, dass man überhaupt keinen Über- und Durchblick bekommt […].“

Ehrlich gesagt: Ich kann es verstehen.

Read More

Ernährung für Fußballer

Goodbye Fast Food, welcome gesunde Ernährung

Wie sich junge Fußballer gut ernähren können

Wir kennen sie alle – die Ernährungspyramide. Überall da, wo es um gute und gesunde Nahrungsaufnahme geht, taucht sie auf.

Mein Sohn bekommt mit 14 Jahren besagte Pyramide, schön bunt und laminiert, von seinem damaligen Verein in die Hand gedrückt. Und kann rein gar nichts damit anfangen.

Anhand der Abbildung erkennt er, dass er ausreichend Flüssigkeit, Obst und Gemüse, Fleisch und Fisch zu sich nehmen soll. In welchen Mengen – ein großes Fragezeichen.
Schwieriger wird es wenn es um Hülsenfrüchte, essentielle Fettsäuren und Getreide geht. Was ist das? Und in welchen Lebensmittel stecken die drin? Read More